DIAGNOSE UND BEHANDLUNG IN DER PÄDAUDIOLOGIE

Bei der Pädaudiologie handelt es sich um die Wissenschaft des Hörens und der auditiven Wahrnehmung im Kindesalter, sie ist zusammen mit der Phoniatrie die Grundlage des Facharztes für Sprach-, Stimm-, und kindliche Hörstörungen. Mit der Einführung des Neugeborenen-Hörscreenings im Jahr 2009 ist es Aufgabe der Fachärztinnen und -ärzte für Phoniatrie-Pädaudiologie, die fachspezifische Weiterbetreuung der Kinder mit auffälligem Untersuchungsergebnis zu übernehmen. Die Teilnahme als Nachuntersuchungsstelle ist mit verbindlichen Qualitätsanforderungen bezüglich des Nachuntersuchungsprozesses und der (medizin-)technischen Mindestausstattung verbunden. Die Kriterien stellen eine frühzeitige und qualitativ hochwertige Diagnose und Behandlung sicher.

Am Hörscreening Hamburg sind folgende Nachuntersuchungsstellen beteiligt:

Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Telefon 040 / 74 10 52 36 5

Bodelschwinghstraße 23, 222337 Hamburg, Telefon 040 / 50 77 31 16

Bezirksamt Hamburg - Nord, Eppendorfer Landstraße 59, 20249 Hamburg, Telefon 040 / 4 28 04 - 25 45

Sophienstraße 7, 21465 Reinbek, Telefon 040 / 78 10 74 07

Eppendorfer Baum 3, 20249 Hamburg, Telefon 040 / 48 35 50

Erdkampsweg 55, 22335 Hamburg, Telefon 040 / 59 70 72

Zum Markt 1, 22459 Hamburg, Telefon 040 / 58 58 88

Pestalozzistraße 24, 22305 Hamburg, Telefon 040 / 69 70 70 0

Sand 35, 21073 Hamburg, Telefon: 040-76 73 60 0, Telefax: 040-76 73 60 17

Moltkestraße 2, 25421 Pinneberg, Tel: 04101 / 25 98 3